Beiträge mit Tag ‘Besuchte Regatten’

Rundbrief zum Bundesentscheid 2015 in Hürth

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Jugend1
Liebe RuderkameradInnen und DrachenbootpaddlerInnen,

vom 02.07. – 05.07.15 fand in Hürth der Bundesentscheid der 12-14 Jährigen statt. Für den Ruderverein Leer von 1903 e. V. waren Katharina Kaup, Anna Kaup, Leonard Brahms, Anne Röttmann, Linus Heinze, Titia Fenske und Nele Schoormann am Start.

Unter teilweise außerordentlich schwierigen Bedingungen bei Temperaturen bis kurz vor 40 °C haben sich unsere Jugendlichen tapfer geschlagen. Betreut wurden unsere Sportler von Jutta Gerking und Silke Janssen. Euch beiden für Euren tollen Einsatz vielen Dank und den größten Respekt.

Unter extremen Hitzebedingungen haben sich am Freitag der Mixed 4er und der Mädels 2er auf der Langstrecke (wegen des Wetters um 1 km verkürzt) für das B- Finale am Sonntag auf der Kurstrecke von 1000m qualifiziert. Dort erreichte der 4er einen 5. Platz und der 2er einen 4. Platz, so dass die Boote auf Platz 11 bzw. 10 gelandet sind.

Silke fasste das Wochenende wie folgt zusammen: „Auch wenn die Rennen nicht so gut wie auf anderen Regatten liefen, sind wir mit dem Ergebnis zufrieden und haben uns gefreut, bei dem Erlebnis Bundeswettbewerb 2015 dabei sein zu dürfen.“

Wir alle können stolz auf diese Jugendlichen sein, für die dieses Wochenende mit Sicherheit unvergesslich bleibt. Hier noch einmal die Ergebnisse Im Detail:

Mixed-Doppelvierer:

Katharina Kaup, Leonard Brahms, Anne Röttmann, Linus Heinze, Stm. Nele Schoormann

Langstrecke (2000m statt 3000m): 10. Platz von 18 Booten
Kurzstrecke (1000m): 5. Platz im B-Finale (= 11. Platz)

Mädchen-Leichtgewichts-Doppelzweier:

Anna Kaup, Titia Fenske

Langstrecke: 9. Platz von 12 Booten
Kurzstrecke: 4. Platz im B-Finale (= 10. Platz)

Mit ruderkameradschaftlichen Grüßen

Reinhard Canenbley Matthias Brahms

Norddeutsche Meisterschaften Hamburg-Allermöhe

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Silke Janssen links
Zwei Mal Silber für Silke Janssen

Hamburg / Leer. Zum Saisonabschluss startete Silke Janssen als einzige Aktive des Rudervereins Leer bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg-Allermöhe und konnte sich über zwei Silbermedaillen freuen. Im Einer der Juniorinnen A wiederholte Silke damit ihren Vorjahreserfolg – besonders erfreulich, denn sie hatte in dieser Bootsklasse zwar trainiert, jedoch während eines Jahres keine Regattaerfahrung gesammelt.

Deutsche Juniorenmeisterschaften Brandenburg

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Das komplette RVL-Team: (von li. n. re.) Samuel Höing, Inke Buse, Lauritz Heinze, Leonie Heuer, Foelke Bockelmann, Friederike Canenbley und Silke Janssen
RVL rudert zweimal knapp an Bronze vorbei
Dennoch große Zufriedenheit bei Trainer und Aktiven

Brandenburg /Leer. „Alle bis auf eines unserer Boote sind in ihren Wettbewerben unter die ersten Zehn gekommen,“ bilanzierte RVL-Vereinstrainer Peter Eiben nach der Rückkehr aus Brandenburg und war mit den Leistungen seiner Schützlinge zufrieden. Er hatte wohl auch allen Grund dafür.

Landesentscheid: Nominierung für komplettes RVL- Aufgebot

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Das Foto zeigt den erfolgreichen RVL-Nachwuchs in Salzgitter: von li. n. re. Elisabeth Brahms, Katharina Kaup, Nele Schoormann, Anna Kaup, Titia Fenske, Linus Heinze und Leonard Brahms mit den Betreuern Martin Boekhoff (li.) und Jutta Gerking (2. v. re.)
Salzgitter /Leer. Einen schönen Erfolg gab es für unsere Aktiven Leer am vergangenen Wochenende beim Niedersächsischen Landesentscheid in den Altersklassen der 12 -14jährigen Jungen und Mädchen. Sowohl der Mädchen- Doppelvierer als auch der Jungen-Doppelzweier qualifizierten sich für den Bundesentscheid im brandenburgischen Rüdersdorf Anfang Juli.

Internationale Junioren-Regatta Köln /Otterndorfer Ruder-Regatta

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

JugendSalzgitter2012
RVL-Jugend erneut erfolgreich
Köln/Otterndorf /Leer. Vor den Meisterschaften der diesjährigen Saison gaben zwei Traditionsregatten unseren Aktiven am letzten Maiwochenende Gelegenheit zu weiteren Leistungstests. Fünf unserer Juniorinnen und Junioren der Altersklassen B (15/16 Jahre) und A (17/18 Jahre) reisten begleitet von unserem Trainer Peter Eiben zur Internationalen Junioren Regatta nach Köln, die bereits seit Jahren einen festen Platz im Terminkalender unserer Wettkampfgruppe hat .

Allgemeine DRV-Regatten in Lübeck und Bremen

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Inke_Buse_Logo
RVL-Siege bei norddeutschen Traditionsregatten in Lübeck und Bremen

Fünf Siege auf der Allgemeinen DRV-Regatta in Lübeck markierten den Saisonauftakt für unsere Juniorinnen und Junioren Anfang Mai. In ihren Einen siegten je zweimal Jannis Bestmann (Junioren A) und Lauritz Heinze (Junioren B), einen weiteren Sieg konnte Samuel Höing im gesteuerten Junioren-B-Doppelvierer in einer Renngemeinschaft mit Emden und Bremervörde für sich verbuchen. Unsere B-Juniorinnen Leonie Heuer und Inke Buse erreichten bei ihrem ersten Saisonstart sowohl in ihrem Doppelzweier als in Kombination mit den Oldenburgerinnen aus dem Regatta-Verband Ems-Jade-Weser/Team aussichtsreiche zweite und mittlere Platzierungen. Alles in allem sah Trainer Peter Eiben mit fünf Siegen und 7 zweiten Platzierungen seiner Schützlinge die Erwartungen erfüllt.

Silke Janssen geht den nächsten Schritt in ihrer Ruderkarriere

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Silke Janssen links
Nominierung für Auswahlteam des Deutschen Ruderverbandes

Am vergangenen Freitag und Samstag fand im Leistungszentrum Dortmund die entscheidende Regatta für die Nominierung der deutschen Spitzenkader im nächsten Jahr statt. An dem offiziellen DRV- Langstrecken Test auf dem Dortmund-Ems-Kanal nahm Silke Janssen vom Ruderverein Leer mit ihrer Partnerin Nora Dirks vom Oldenburger RV teil.

Gold und Silber für Silke Janssen

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Friederike Canenbley (2.v.l.) und Silke Janssen (r.) mit ihren Teamkolleginnen nach dem 3. Sieg im Vierer
RVL schneidet erfolgreich auf den ‚Norddeutschen‘ ab

Am Wochenende vertrat Silke Janssen den Ruderverein Leer bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg. Bei herrlichem Wetter konnte auf der Weltmeisterschafts-Strecke in Allermöhle an die RVL-Erfolge der letzten Jahre angeknüpft werden. Souverän gewann Janssen ihren Vorlauf im Juniorinnen Einer und setzte damit eine starke Marke.

Ruderer erkämpfen acht Landestitel

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Friederike Canenbley (2.v.l.) und Silke Janssen (r.) mit ihren Teamkolleginnen nach dem 3. Sieg im Vierer
RVL erfolgreich in Wolfsburg

Gegen Ende der Saison werden traditionell die niedersächsischen Landesmeisterschaften der Ruderer ausgetragen. 13 Aktive des Rudervereins Leer waren nominiert, um sich in Wolfsburg mit den besten niedersächsischen Teams zu messen. Bei herrlichem Herbstwetter und guten Streckenbedingungen lieferte die Leeraner Equipe packende Rennen und konnte schließlich acht Landesmeistertitel zurück nach Leer bringen.

Deutsche Meisterschaften – Knapp an den Medaillen vorbei

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Nachrichten

Salzgitter20122
Gute Platzierungen in Köln für Leeraner Ruderer Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Junioren Meisterschaften in Köln auf dem Fühlinger See statt. Der Ruderverein Leer war mit seinen erfolgreichen Top-Ruderern angereist. Friederike Canenbley, Foelke Bockelmann, Silke Janssen, Milena Heuer und Gerrit Buschmann kämpften sich ab Donnerstag an durch die Vor- und Hoffnungsläufe in die Finalrennen gegen die Besten von Deutschland. Bei äußerst wechselhaftem Wetter und teils widrigen Windverhältnissen schlug sich die RVL Equipe sehr achtbar.