Rundbrief September 2016

Geschrieben von Ruderverein Leer. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten, Regatta

Liebe RuderkameradInnen und DrachenbootpaddlerInnen,
die Tage werden kürzer, die Vorraussetzungen zum Rudern sind allerdings bestens. Die Anfängerinnen und Anfänger haben sich wunderbar integriert und finden an unserem Sport hoffentlich weiterhin großen Gefallen! Im Hinblick hierauf darf darauf hingewiesen werden, dass es verboten ist, im Dunkeln zu rudern!
Unser Achter Achterran ist von Stephan Heinze repariert worden und darf wieder gerudert werden.
Für unser Facebookseite suchen wir noch alte Bilder vom Vereinshaus, Hafen oder von den Regatten vergangener Jahrzehnte. Falls vorhanden, senden Sie bitte diese doch gerne an ulfheinrichsdorff@gmail.com.
Am kommenden Wochenende findet eine Regatta für unsere jugendlichen Sportler in Celle statt, die von Inge Buschmann und Heiko Gerdes begleitet werden und in Hamburg/Allermöhe wird der Baltic-Cup ausgetragen. Leonie Heuer und Inke Buse werden von Peter Eiben begleitet. Die Schlachtenbummler mögen einen Blick in den anhänglichen Zeitplan werfen und die deutschen Damen und Herren ordentlich anfeuern.

Allen Ruderinnen und Ruderern wünschen wir viel Erfolg!
Mit rudersportlichen Grüßen,  Reinhard Canenbley und Tom Peschel

  • Vorschau:
  • 03.10.: Sportmesse während der Ostfrieslandschau (Halle 3)
  • 12.10.: 10.00 Uhr, Gallimarktsfrühstück
  • 15.10.: 19.00 Uhr, Lampionfahrt
  • 29.10.: 10.00 Uhr, Bootshausdienst
  • 30.10.: 10.00 Uhr, Abrudern

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.