Ostfrieslandtour

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Nachrichten

Mit 11 Teilnehmern, sieben Damen und vier Herren, Start am Mittwochmorgen.

Nach der Schleusung auf Leda und Jümme bis Stickhausen und weiter in den Nordgeorgsfehnkanal bis Remels. 42 Kilometer. Übernachtet im OKM-Heim Großoldendorf, klasse! Am Donnerstag eine lange Strecke und 6 Schleusen, davon 5 auf dem Kanal, die sechste auf dem Ems-Jade-Kanal bei Wiesens.

Aber herrlichstes Ruderwetter, wunderschönes Ostfriesland! In Aurich bei ARGO die Boote abgelegt, übernachtet in der Jugendherberge Aurich. 38 Kilometer. Freitag von Aurich nach Emden, die Schleuse Kukelorum passiert, bei kräftigem Gegenwind und einigen Schauern glücklich in der Kesselschleuse und dem Emder Bootshaus angekommen. Übernachtet zu Hause. 25 Kilometer.

Sonnabend fünf neue Teilnehmer dazu und wieder durch die Kesselschleuse. Danach bei kräftigem Schiebewind auf dem Fehntjer Tief und über Oldersum nach Timmel. 35 Kilometer. Boote verladen, nach Leer. Boote gereinigt, Sekt getrunken und glücklich über eine schöne Rudertour mit vielen Kilometern gesund wieder zu Hause zu sein.

Impressionen:

Ostfrieslandtour 2012

Ostfrieslandtour 2012

(25.06.2012, 14 Fotos)


Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.