1. Drachenboot Regatta „Speed und Geschick“

Geschrieben von Henning. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Ausschreibung und Meldebogen:

Veranstalter:

„Das Boot“ Ruderverein Leer e.V.
Ledastrasse 2, 26789 Leer

Ausrichter:

Drachenbootteam „Das Boot“

Ansprechpartner:

Lui Weelborg, Tel.: 0152 – 22905608
Mathis Reck, Tel.: 0171 – 2749472

Termin:

Samstag, den 04. Juli 2015 ab 13:00 Uhr Anschließend findet eine Regattaparty statt!!!

Anmeldeschluss:

21. Juni 2015

Veranstaltungsort:

Ledastrasse 2, 26789 Leer

Boote:

Europäische Standardklasse (18er Boote und 10er Boote)

Allgemein:

In einem großen Drachenboot starten 14 bis 18 Sportler/innen und ein/e Trommler/in sowie ein Steuermann/frau, davon mindestens 5 Frauen am Paddel!
In einem kleinen Drachenboot starten 8 bis 10 Sportler/innen und ein/e Trommler/in sowie ein Steuermann/frau, davon mindestens 3 Frauen am Paddel!

Startgeld:

Teilnahme im großen Boot 80€, Teilnahme im kleinen Boot 50€

Konto:

Ruderverein Leer e.V.
IBAN DE22285500000150278380 (Sparkasse LeerWittmund)
Bei der Überweisung bitte den Teamnamen angeben!!!

Aufenthaltszone:

Teamzelte können auf der Rasenfläche am Bootshaus aufgebaut werden.

Steuerleute:

Die Steuerleute werden auf Wunsch gestellt, ansonsten eigene rennerfahrende Steuerleute.

Paddel:

Paddel werden gestellt! Die Nutzung eigener Paddel ist erlaubt.

Auszeichnungen:

Pokale und Sachpreise! Weiterhin wird es eine Tombola geben.

Sicherheit:

Alle Teilnehmer müssen in Bekleidung 200 m schwimmen können. Die DLRG sowie der DRK sind während der Regatta vor Ort.

Verpflegung:

Imbissangebote, Getränke, Kaffee und Kuchen vor Ort erhältlich.

Teamkapitän:

Das Team wird ausschließlich vom jeweiligen Teamkapitän vertreten. Teamkapitänbesprechung ist um 12:30 Uhr! Rennmodus:

1. Disziplin Drachenbootrennen: 300 m Rennen (nach 250 m erfolgt eine scharfe Wende danach wird 50 m ins Ziel gesprintet)
2. Disziplin Wettlauf: Ein Teammitglied joggt eine Runde (ca. 800 m) um den Hafen
3. Disziplin Ergometer: Ein Teammitglied rudert 500 m auf dem Ergometer
4. Disziplin Liegestütz: Ein Teammitglied macht innerhalb einer Minute möglichst viele Liegestützen Durch die verschiedenen Aufgaben können extra Punkte / Zeitgutschriften erworben werden, die in das Gesamtergebnis einfließen!
Weitere Wettkampfregeln und Abläufe werden beim Kapitänsmeeting besprochen.

Training:

Alle Hobbymannschaften haben nach Absprache mit Lui und Mathis die Möglichkeit vorab einmalig zu trainieren.

Wir freuen uns auf einen spannenden und fairen Wettkampf!

„Das Boot“ vom Ruderverein Leer e.V. Regatta_Speed_Geschick_schwarz

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.